Jan
24

Joomla Shop – individuell und wandelbar

Besonders im deutschsprachigen Raum genießt das Content Management System Joomla einen hervorragenden Ruf. Es bietet alle Funktionen, die man für den Einsatz in Entwicklungsumgebungen benötigt. Denn nicht umsonst wurde das Content Management System mit zahlreichen Awards gekrönt.

Joomla Shop mit VirtueMart

Joomla lässt sich mittels Add-ons nicht nur um typische Content-spezifische Funktionen erweitern, sondern auch um Joomla Shop Funktionalitäten. Inzwischen gibt es mehrere Joomla Shop Systeme. Die ausgereifteste und umfangreichste ist sicherlich VirtueMart, ehemals mambo-phpShop. Das kostenlose Joomla Shop System verfügt über unzählige Funktionen; zum Beispiel:

– Unbegrenzte Produkte und Produktkategorien
– Verkauf von elektronischen Gütern, wie Video, Software
– Typische Warenkorbfunktionen
– Kundenmanager
– Joomla Shop Erweiterungen durch zahlreiche Module und Komponente
– Bestellverwaltung
– Länderspezifische Steuersätze
– Benutzerdefinierte Versandkosten

Joomla Shop mit RockQuickCart Warenkorb

Für einen kleinen Joomla Shop eignet sich RokQuickCart Warenkorb ausgezeichnet, um dieses zu betreiben. Er lässt sich problemlos in eine bestehende Joomla Internetseite einfügen und stellt die wesentlichen Funktionen zur Verfügung, um einen kleinen Joomla Shop zu betreiben. Darüber hinaus bietet er eine Abrechnungsschnittstelle zu PayPal und kann die länderspezifischen Steuern ermitteln.

Insbesondere lassen sich alle Joomla Shop Erweiterungen in die neue Version Joomla 2.5 integrieren, die über sämtliche Modernisierungen hinsichtlich der Suchmaschinenfreundlichkeit, der Mehrsprachigkeit und des flexiblen Rechtesystems verfügt.

Joomla 2.5RC1 ist zum Testen freigegeben

In der neuen, verbesserten Version trumpft das Content Management System mit neuen Datenbanken, SEO Modulen und Verwaltungsfunktionen auf. Die Release Version steht seit Januar 2012 als Download zum Testen bereit. Entwickler, die das CMS in einer alten Version nutzen, können mit der neuen Joomla 2.5.RC1 testen, ob bei der Umstellung ihrer Internetanwendung keine Kompatibilitätsprobleme entstehen.

Weiter umfassen die neuen Joomla 2.5 Funktionen, unter anderem, eine neue Suchfunktion. Darüber hinaus gibt das Content Management System dem Nutzer die Möglichkeit, auch andere Datenbank-Systeme als MySQL-Datenbank zu verwenden.

Ein neues Plugin namens languagescode verbessert SEO Attribute einer Internetseite deutlich. Aber auch enthält die neue Joomla 2.5 Version einen echten Autolader und eine Captcha Funktion. Hierbei handelt es sich um einen automatischen Turing-Test, zur Unterscheidung von Mensch und Computer.

Written by admin. Posted in Joomla Erweiterungen, Joomla News

Tags: , , , ,

Trackback from your site.

Comments (1)

  • 4. September 2012 at 17:45 |

    Interessant wäre vor allem, ob es ein weiter gehendes Kundenverwaltungssystem gibt, wie es z.B. der Mondo-Shop bietet, wo man sich direkt nach Bestellung, Bearbeitung und Verschickung Rechnung und Lieferschein im passenden Layout ausdrucken kann. Solche Dinge sind hier allerdings als Einzelmodule zu bezahlen.

Leave a comment